Serien und Kolumnen über Liebe und Menschsein

 

 

 

Interview-Serie "Reden wir über Liebe":

Was hält Paare zusammen, wie zeigt man seine Zuneigung beim Bondage, wie gehen Männer mit Liebeskummer um, ist ein Ehevertrag gut für die Beziehung? In der Serie "Reden wir über Liebe" kommen Menschen zu Wort, die aufgrund ihres Berufs, ihrer Situation oder ihrer Veranlagung überraschende Antworten auf solche Fragen haben.

 

Beziehungsalltag in Dialogen: "Er sagt, sie sagt"

Ob Körpergeräusche, Erotik-Experimente oder Urlaubs-Blues: Im Alltag erkennen Paare häufig, dass sie zwar dieselbe Sprache sprechen, aber einander trotzdem nicht verstehen. Die Dialoge eignen sich durch ihren kabarettistischen Charakter für Lesungen und wurden bereits als Theaterstücke inszeniert. "Er sagt, sie sagt" ist als Buch erschienen. 

SZ-Paarkolumne "Luft und Liebe"

Die ironischen Geschichten über die wichtigste Nebensache der Welt amüsieren männliche Leser ebenso wie weibliche. Die Glossen sind auch als Buch bei Droemer Knaur erschienen "Sei kein Frosch, mach mir den Prinzen". 

Protagonisten des Alltags: "Wie ich euch sehe"

In der Protokoll-Serie kommen Menschen zu Wort, denen wir täglich begegnen, über die sich die meisten von uns jedoch kaum Gedanken machen: eine Polizistin, ein Pfarrer, eine allein erziehende Mutter, ein Transsexueller. Sie erklären uns, wie es ihnen ergeht, wenn sie es mit uns zu tun bekommen - als Kunden, Patienten, Mitmenschen.